Schlossmuseum Grüningen

Wegfahrt Ab Parkplatz Lützelsee oder nach Vereinbarung

Hinfahrt 1 Std

Rückfahrt 1 Std

Aufenthalt ca 1Std oder nach Vereinbarung

Personenzahl min. 8-10 Personen

Preis auf Anfrage und Zeitaufwand
ohne Eintritt

Schlossmuseum GrüningenSchloss-Museum Grüningen

Schloss Grüningen, erbaut um 1220, war von 1408-1798 Sitz der Zürcher Landvögte. Das Museum vermittelt einen ausgezeichneten Überblick über die Geschichte seiner früheren Zürcher Oberländer Herrschaft und Landvogtei und ihrem Schloss und Landstädtchen. Die Ausstellung umfasst ausgewählte Objekte, Graphiken, Urkunden und alte Ansichten, Modelldarstellungen, Waffen, Turmuhr aus dem 16. Jh., Kegelspieltisch aus dem 18. Jh. sowie einheimische Gerätschaften. Sehenswert sind ebenfalls Modell und Bilder der Wetzikon-Meilen-Bahn von 1903-1950.